Die Fahnenoffiziere

Die Fahnenoffiziere sind im besonderen Maße für den sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit der Vereinsfahne verantwortlich. Die Fahne ist der Stolz des Schützenvereins. Bei den Ausmärschen zum Schützenumzug, Öffentliche Veranstaltungen wie Totengedenken und Volkstrauertag präsentieren die Fahnenträger und deren Begleiter die Fahnen, was immer wieder ein beliebtes Fotomotiv für die Bevölkerung ist.

Das Amt des Fahnenoffiziers erfordert aber auch in puncto Aktivität und Engagement mehr Einsatz als von manch einem anderen Schützen, der vielleicht nicht so in der Verpflichtung steht wie ein Fahnenoffizier. Dann gilt es, bei vielen Veranstaltungen anwesend zu sein oder auch bei Anlässen wie einer Beerdigung beim letzten Geleit zur Verfügung zu stehen. Gerade die Teilnahme an solchen Aktivitäten zeichnet einen engagierten Schützen aus.

Unsere aktuellen Fahnenoffiziere haben sich dieser ehrenvollen Verpflichtung für das Amt als Fähnrich, oder wie man heute sagt Fahnenträger gestellt und füllen es mit großer Freude aus.  Außerdem muss sich der 1. Fahnenoffizier auch um die Pflege der Vereinsfahne kümmern. Die richtige Aufbewahrung, sodass sie keinen Schaden nimmt und beim nächsten Einsatz wieder erstrahlen kann, ist ebenso Pflicht und wird vom Fahnenträger übernommen. Jeder Fähnrich sollte sich dieses Sprichwort merken:

„So wie der Fähnrich mit der Fahne daherkommt, so schaut der ganze Verein aus“

1. Fahnenoffizier

Text

Fahnenoffizier

Text

Fahnenoffizier

Text

Fahnenoffizier

Text

Fahnenoffizier

Text

Fahnenoffizier

Text

Top